• 21.01.2016: Referat Jürgen R. über die "neuen Bedingungen" in WDP 2015
  • 21.01.2016: Jürgen R. stellte die Neuerungen aus  Win-DigipeT 2015 vor. Beeindruckend die
                        Möglichkeiten der neuen Bedingungen hier besonders zu erwähnen die „nicht“ 
                        Funktion und wie immer hervorragend vorgetragen!
                        Axel B. zeigte seine Visionen bezüglich einer berührungslosen Rückmeldung!
                        Aber bis zur Vollendung dürften noch einige Monate  vielleicht auch Jahre ins
                        Land gehen.   Aber Axel, nicht verzagen weiter machen!
  • 04.02.2016: Zugüberwachung,  ZFA-Inspektor,  Logbuch  / Nutzung  der  Überwachungssysteme 
                        in Win-DigipeT, für Fehlersuche und Optimierung. Einsteiger und Fortgeschrittene. Referent: Michael B
  • 18.02.2016: Die gemütliche Runde! Eigene Moba. - Probleme an der Anlage besprechen, bis zu 4 Laptops können  
                       angeschlossen werden. Referenten: Alle
  • 03.03.2016: Referat Michael B. über Sicherungsmöglichkeiten gegen das Überfahren von Sicherheitskontakten
                        (siehe auch unter Dokumentationen)
                        Referat Friedrich Rü.: Vorabinfo über sein Referat "automatischer Nachzug von Lok´s im Schattenbahnhof"
  • 17.03.2016: Das automatische vorziehen auf eingleisiger Strecke. Friedrich R. erlklärte seinen Schbhf. ausführlich und             
                       demonstrierte mit Hilfe des STW. das Thema vorziehen.
  • 07.04.2016: Das vorgesehene Thema wurde verschoben!!  Wir haben das Thema vorziehen erneut aufgegriffen und an Hand
                       von Beispielen vertieft. Es zeigte sich, dass man die Grundzüge eines Themas ausführlich behandeln muss, bevor
                       man komplexes Wissen vermitteln will.
  • 28.04.2016: Erläuterungen der Nutzung der Ordner "UND, ODER, NICHT" im StW bzw. ZFA
                       anhand geeigneter Beispiele. Referent: Michael
  • 02.06.2016: Makros in der Praxis, ein Kurzvortrag. Referent: Michael B.
  • 14.06.2016: Die neue Funktion Zwischenhalte für Zugfahrten oder Fahrstrassen mit Anschlussfahrstrassen in der ZFA. Referent. Jürgen R.
  • 06.10.2016: Nach langer Sommerpause und vieler techn. Probleme mit der Stammtischanlage, wurde heute der neue Laptop in Betrieb genommen.                           Refernt Michel B. programmierte und demonstrierte beeindruckend das Rangieren und abstellen auf dem Abstellgleis.
  • 17.11.2016: Ein beindruckender Vortrag über die Möglichkeiten der Lokeinmessung, klassisch und mit modernster Technik. Referent. Jürgen _R.
  • 01.12.2016: Start für ein Stammtischprojekt. " Paradefahrt auf der Stammtischanlage " Es wird in den nächsten Wochen, von der Einrichtung der                           Fahrstraßen und der Profile, bis hin zu den Rangierfahrten incl. Kupplungswalzer, gemeinsam entwickelt.

Drucken E-Mail

Besucherzähler

9.png1.png6.png9.png4.png
Today11
This week204
This month1968
Total91694
Mittwoch, 23. Oktober 2019 04:20
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.